Partnachklamm_008

Impressionen aus der Partnachklamm

Endlich fand ich mal wieder Zeit mit meinem Freund Michi von mcphotoarts los zu ziehen.

Die Partnachklamm stand eigentlich schon seit Langem auf meiner Liste und obwohl sie doch so leicht zu erreichen ist, kam immer etwas anderes dazwischen.

Kurzentschlossen zogen wir am frühen Sonntag los. Vorteil war, das noch nicht so viele Wanderer unterwegs waren und so hatte man auch Zeit, sich die Motive bewusst rauszusuchen.

Schnell merkten wir, dass das Vorhaben leichter aussieht als es dann war. Die Bildkomposition war gar nicht so leicht und bei dem Lärm und der Dunkelheit in den Tunneln brauchte man die nötige Ruhe.

Für die Technik-Interessierten

Die Langzeitbelichtungen sind als DRI mit 5 Belichtungen entwickelt. Die unterschiedlichen Belichtungen (-2 bis +2) hatten zwischen 2 und 30 Sekunden Belichtungen bei ISO 200 und Blende 8-11 (je nach Helligkeit).

Die Einzelaufnahmen und Details hauptsächlich mit Blende 1.4 bei recht hoher ISO von 1200-2500.

Kamera war die Nikon D700 , sowie Objektive von Sigma (85 1.4, 35 1.4) und als UWW das Tokina 16-28 2.8.

Jetzt wünsche ich Euch viel Freude bei den Bildern!

Viele Grüße!

magnus 

 

Partnachklamm_001
Partnachklamm_002
Partnachklamm_003
Partnachklamm_004
Partnachklamm_005
Partnachklamm_006
Partnachklamm_007
Partnachklamm_008
Partnachklamm_009
Partnachklamm_010
Partnachklamm_011
Partnachklamm_012
Partnachklamm_013
Partnachklamm_014
Partnachklamm_015
Partnachklamm_016
Partnachklamm_017
Partnachklamm_018
Partnachklamm_019
Partnachklamm_020
Partnachklamm_021
Partnachklamm_022
Partnachklamm_023

  • 100 Jahre Einrichtunsghaus Dahlmeier
    100 Jahre Einrichtunsghaus Dahlmeier
  • Lichtermeer in Garmisch
    Lichtermeer in Garmisch
  • Wank im Herbst 2012
    Wank im Herbst 2012
  • Biwak unterhalb der Alpspitze
    Biwak unterhalb der Alpspitze

5 Comments. Leave your Comment right now:

Hinterlasse eine Antwort